Lieferservice für selbstgemachte Putzmittel

Die SAUBERE SACHE ist ein Lieferservice von Hamburger Schulkindern für Eltern. Geliefert wird von den Schulkindern selbst hergestelltes Waschpulver – plastikfrei, gesundheits- und umweltfreundlich!


Worum geht es?

Die Schlagwörter Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind allgegenwärtig. Doch was hat das mit meinem Alltag zu tun? Und wie kann ich als Einzelne:r einen Beitrag leisten? Wir möchten möglichst vielen Kindern einen einfachen und pragmatischen Zugang zu den globalen Themen verschaffen. Im Mittelpunkt steht dabei die Idee der Selbstwirksamkeit, verbunden mit der Frage: Was kann ich als Schüler:in beitragen, um Hamburg nachhaltig plastikfreier zu machen? Außerdem treibt uns die Frage um: Wie erreichen wir Menschen, die sich für Umwelt- und Klimaschutz bislang nicht interessieren oder dafür einfach keine Zeit haben? Hier kommt die SAUBERE SACHE mit dem Waschmittel-Lieferservice ins Spiel. 

 

 

Wie funktioniert es?

Möglichkeit 1: Eine Person unseres Teams kommt für ein halbes Jahr einmal wöchentlich an die Schule und arbeitet mit den Kindern. Wir zeigen ihnen, wie leicht sie Waschpulver selbst herstellen können, installieren gemeinsam den Lieferservice und forschen in der Gruppe zu den Themen Nachhaltigkeit, Plastik(-vermeidung) und Klimaschutz. Das gesammelte Wissen wird dokumentiert und innerhalb der Schule weitergegeben. So läuft das Projekt im Anschluss an die Startphase eigenverantwortlich weiter, wie eine kleine Schülerfirma. Wir stehen weiterhin beratend und begleitend zur Seite.

 

Möglichkeit 2: Wir laden pädagogisches Personal dazu ein, an unserer 3-tägigen Fortbildung teilzunehmen. An drei Tagen vermitteln wir das Konzept, probieren Rezepte aus und teilen unsere Erfahrungen. Die Fortbildung wird über das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) Hamburg angeboten und startet in diesem Jahr am 6. April 2020. Ziel ist auch hier, das Konzept der SAUBEREN SACHE an der jeweiligen Schule zu installieren und langfristig in den Schulalltag zu übernehmen. Beratung und Begleitung durch die SAUBERE SACHE ist ebenfalls vorgesehen.



Warum ausgerechnet Waschpulver? Waschpulver ist in wirklich jedem Haushalt zu finden, in der Regel ist es in Plastik verpackt und selbst die Inhaltstoffe enthalten Polymere, Mikroplastik und Allergene. Wenn wir es schaffen, in möglichst vielen Haushalten von Hamburger Schulkindern auf gekauftes Waschpulver zu verzichten und stattdessen das selbstgemachte Waschpulver der SAUBEREN SACHE zu nutzen, dann haben wir ein gigantisches Zeichen gesetzt – die Kinder haben einen enormen Einfluss genommen! 

 

Weitere Informationen unter: www.saubere-sache-hamburg.de